Das Volk Gmenie

Zweiter Platz: Freak_84


 

In einer vertäumten kleinen Stadt am Rande des Talfeon-Gebirges lebten zu jener Zeit die Überbleibsel des Volkes der Gmenis. Dies war einmal ein riesiges Volk gewesen, welches  ein Viertel des Erdballs bevölkerte, bevor es von dem kriegerischen Volk der Paikan auf rapide, brutale und äußerst unschöne Weise dezimierte.

 

Die Gmenis waren deshalb so weit verbreitet, da sie sich sehr gut an äußere Einflüsse, Witterung, Beschaffenheiten des Landes und an politische Veränderungen anpassen konnten. Es war ein sehr zähes Volk, dass sich viele Handwerkliche Fähigkeiten aneignete und diese über Generationen weitergab und weiterentwickelte. So versorgten sie sich stets selbst mit allem was nötig war um zu überleben. Dabei achteten sie streng darauf, die Natur nicht auszubeuten, niemandem zu schaden und mit allen anderen Völkern in Frieden zu leben. Sie waren überaus freundliche, geduldige und vor allem liebenswerte Gesellen. Wenn es doch einmal vorkam, dass zwei Gmenis sich uneinig waren oder gar stritten, sorgten andere schnell dafür, dass der Streit geschlichtet wurde.

 

Nirgends auf der Welt war das Gemeinschaftsgefühl, das soziale Gefüge und die Herzlichkeit so ausgeprägt wie bei diesem Volk. Leider gab es auch Völker, die nicht so friedvoll und genügsam waren. Wie zum Beispiel das Volk der Paikan. Diese waren üble Zeitgenossen, die es nicht einmal für nötig hielten ihren eigenen Nachwuchs zu versorgen. Bestenfalls um den Fortbestand der Art zu sichern.  So wuchs jeder einzelne der Paikan in angeborenem Egoismus, ständigem Hass auf Seinesgleichen und andauernder Streitlust auf.

 

Was jedoch am schlimmsten war, war die Tatsache, dass sie sich im Kriegshandwerk als wahre Meister verstanden. Ihre meiste Energie legten sie in das Entwickeln und Konstruieren von Waffen. Im Laufe der Jahre hatten sie sich ein ansehnliches Arsenal an Waffen aller Art, vom Dolch bis hin zur Steinschleuder. Tragischerweise waren die Paikan auch 
ein sehr habgieriges Volk und waren nie mit dem zufrieden, was sie besaßen. So oft es eine Gelegenheit gab etwas von einem Artgenossen zu ergattern, wurde diese genutzt.

Besucheraward

Danke für eure Unterstützung!
Danke für eure Unterstützung!
Danke für eure Unterstützung!
Danke für eure Unterstützung!

FOLLOW US BUTTONS

Zu klein? Klick drauf
Zu klein? Klick drauf
Zu klein? Klick drauf
Zu klein? Klick drauf

Dev - In The Dark (DJ Kue Remix)

1: Lady Gaga - Marry the night

2: Adele - Someone like you

3: David Guetta ft. Sia - Titanium

Album: Sin mirar atras - David Bisbal

NEWSLETTER

Bestätige bitte deine E-Mail Adresse!
Abonnieren
Abbestellen





newsletter sendenNewsletterMax
Mir gefällt diese Homepage...
Supergut
Gut
Mittelmäßig
Schlecht
Auswertung

Kostenloser Counter!

Gesamt: Counter

Am 12.Juni 2011 um 12:15 Uhr die 10000 erreicht!

Awards